Zulassung und Beginn

Die Voraussetzungen für den Zugang zum Masterstudiengang mit einem bestimmten Anwendungsbereich (Bio-, Ingenieur- oder Umweltinformatik) sind ein Hochschulabschluss im Bachelorstudiengang Angewandte Informatik der Universität Bayreuth mit diesem Anwendungsbereich oder ein gleichwertiger Abschluss.

Die Zuslassung zum Masterstudiengang Angewandte Informtik erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Falls Sie einen Bachelorabschluss in Angewandter Informatik der Universität Bayreuth mit einem bestimmten Anwendungsbereich (Bio-, Ingenieur- oder Umweltinformatik) haben, dann können Sie sich zum Masterstudiengang mit diesem Anwendungsbereich einschreiben. (Gehe zu Schritt 3.)
  2. Falls Sie einen gleichwertigen Abschluss haben, dann muss die Gleichwertigkeit durch Prüfungsausschuss festgestellt werden. Dazu richten Sie einen formlosen Antrag per E-Mail an Prof. Dr. Christian Knauer. Dem Antrag fügen Sie bitte eine Bestätigung über die einzelnen Prüfungs- und Studienleistungen mit Noten bei. Nach der Entscheidung durch den Prüfungsausschuss können Sie sich zum Masterstudiengang einschreiben. (Gehe zu Schritt 3.) 
  3. Falls Ihr Abschlusszeugnis noch nicht vorliegt, dann muss eine Bestätigung mit Einzelnoten über alle bis zum Anmeldungstermin erbrachten Prüfungs- und Studienleistungen vorgelegt werden. Diese Studienleistungen müssen einen Gesamtumfang von mindestens 150 Leistungspunkten umfassen. (Gehe zu Schritt 4. bzw. 5.) 
  4. Falls Sie schon an der Universität Bayreuth eingeschrieben sind oder sich rückgemeldet haben, dann ist keine Neueinschreibung erforderlich. Gehen Sie hier zur Ummeldung bzw. Doppelimmatrikulation. (Fertig.) 
  5. Falls Sie noch nicht an der Universität Bayreuth immatrikuliert sind, dann schreiben Sie sich online in den Masterstudiengang ein. Beachten Sie hierbei die offiziellen Einschreibefristen! Zur Einschreibung (Fertig.)

Der Studienbeginn ist gleichermaßen zum Wintersemester und zum Sommersemester möglich. Es besteht die Möglichkeit, das Studium in Teilzeit (z.B. in acht Semestern) durchzuführen.

Universität Bayreuth -