Informationen zum Masterstudiengang Informatik

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über das Masterstudium in Informatik.

UBT_akkreditiert2

Eckdaten

Bezeichnung Informatik
Abschlussgrad Master of Science
Unterrichtssprache Deutsch
Regelstudienzeit 4 Semester
Leistungspunkte nach ECTS 120 (ca. 30 pro Semester)
Gewichtung der Abschlussarbeit 40% (30 LP mit doppeltem Gewicht)
Semesterwochenstundenzahl ca. 66
Anzahl Informatik-Module 22
Zahl der Studienanfängerplätze 25
Zulassungsbeschränkungen keine
Aufnahme des Studiums Zum Winter- oder Sommersemester
Start des Studiengangs Wintersemester 2018/19
Studiengangmoderator Prof. Dr. Dominik Henrich
Zulassungen Prof. Dr. Wim Martens

Zusammenfassung

Die angesprochenen Zielgruppen des Studiengangs sind komplementär zu den Zielgruppen der anderen Masterstudiengängen Angewandte Informatik und Computer Science. Die Unterschiede sind wie folgt:

  • Ein konsekutiver deutschsprachiger Masterstudiengang zum Bachelor Informatik, insbesondere für Studenten mit nicht ausreichenden Englischkenntnissen für den Master Computer Science.
  • Eine veränderte Zielsetzung im Anwendungsgebiet, die es Studierenden anderer Hochschulen und auch Lehramtsstudierenden der Universität Bayreuth ermöglichen soll, den neuen Studiengang aufzunehmen.
  • Ein forschungsnahes Projektsemester mit intensiver Betreuung, das der praktischen Anwendung zuvor erworbener Kompetenzen sowie der nahtlosen Vorbereitung der Masterarbeit dient.

Ausführliche Informationen

Universität Bayreuth -