Druckansicht der Internetadresse:

Institut für Informatik

Seite drucken

Hier sind die Beschlüsse des Prüfungsausschusses für den Masterstudiengang Computer Science zeitlich sortiert aufgeführt.

Modul INF 503 bzw. INF 218 (22.10.2019)

Auf Antrag beschließt der Prüfungsausschuss das Modul „Programmieren und Datenanalyse in Python“ aus dem 500er-Bereich in den 200er-Bereich zu verschieben und somit auch für alle fünf Informatik-Studiengänge BSc-INF, MSc-INF, MSc-CS, BSc-AI, MSc-AI freizugeben. Das Modul zur Datenanalyse vor allem Deep Learning verwendet, wird gleichzeitig der Titel in "Programming, Data Analysis and Deep Learning in Python" geändert.

Robotik-1 in MSc-CS (21.12.2018)

Ein Student beantragte, das Modul "Robotik 1" (2+1 SWS, 5 LP) mit in den Bereich "Informatik" aufzunehmen. Gemäß PSO § 3 (1) a Satz 4 kann auf Antrag der Prüfungsausschuss weitere Informatik-Module zulassen. Der Prüfungsausschuss hat diesem Antrag am 21.12.2018 per E-Mail zugestimmt.

Aktualisierung des Modulhandbuchs für WiSe‘18/19 (26.09.2018)

Der Prüfungsausschuss hat das aktualisierte Modulhandbuch für die Informatik-Studiengänge verabschiedet. Im Wesentlichen wurden geändert:

Das Modulhandbuch ist hier zu finden: Modulhandbuch

Projekte am selben Lehrstuhl (04.12.2017)

In der PSO § 3 (1) B ist geregelt, dass bei der Belegung von mehreren Projekt-Modulen diese von mindestens zwei unterschiedlichen Modulverantwortlichen entstammen und zu jeweils unterschiedlichen Themen gewählt werden müssen. Ein Student beantragt nun, dass er entgegen der PSO zwei Projekte am selben Lehrstuhl durchführen kann, falls der Betreuer und die Inhalte unterschiedlich sind. Nach eingehender Diskussion beschließt der Prüfungsausschuss, dass dem Antrag zugestimmt wird unter der Voraussetzung, dass die Themen der Projekte des Studenten unterschiedlich sind. Akzeptabel sind beispielsweise jeweils ein Projekt aus den Bereichen Künstliche Intelligenz und Computergraphik. Der Vorsitzende des Prüfungsausschusses wird gebeten diese Überprüfung durchzuführen und im Sinne des Diskussionsergebnisses zu entscheiden.

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt